Diffarent-Mc

Meine Geschichte werd ich hier nun kurz und knapp erzählen,
als es losging vor zwölf Jahren wollten Gedanken mir die Ruhe stehlen
Sie waren wild und durcheinander, Sie hatten Angst vor der Zeit
mit Stift und Zettel in der Hand, gab ich ihnen dann die Freiheit
Die Worte auf Papier machten mich zum Oldschool-Rapper,
die Gitarre zum Songwriter, die Welt zum Punkrock-Metaller
mit Baggypants, Dreads und Killernieter passte ich in keine Schiene mehr
jede Subkultur war mir zu eng - und so wurd ich zum Musiker
In Parks und Kneipen machte ich Acoustic-Sessions
So mussten meine Flows und ich jetzt nurnoch ihre Partner treffen
Christian Kafka: erster Guru, Rasun: Chief der ersten Beats
Sucker Drjs, Didi Didge und hundert anderen dank ich zutiefst
doch ich kannte meinen Weg nicht, weil ich da noch keinen Plan hat
DANN traf ich Bürgermeister Köroglu in der Orange-Box in Darmstadt
dort wurde fleißig produziert, meine Texte fingen an zu leben
Der Große Traum ist auf dem Weg, die Möglichkeiten sind gegeben
featurings mit Digga-Ras, mit Tink und den Besidos
doch manchmal nehm ich die Gitarre, bin ganz allein und zieh los
mit den Flowtonix (meiner Band) perform ich nun das große Live-Set
zu elft, mit Hip-Hop, Funk und Reggae rocken wir den Scheiss fett
die Platte ist schon auf'm Weg, wo ich tausend Styles so derbe kicke
das schönste an dem Ganzen: das hier sind nur die ersten Schritte